Samstag | 24. Juni 2017 | 19:30 Uhr
Olympia-Eissport-Zentrum | Alpspitzhalle

ORCHESTERKONZERT I

KARTEN

MÜNCHNER RUNDFUNKORCHESTER
Ulf Schirmer
| Dirigent

Marlis Petersen
| Sopran
Bertrand Chamayou
| Klavier


Richard Strauss
Vier letzte Lieder
Burleske für Klavier und Orchester
Ein Heldenleben op. 40

         

Das Konzert wird gefördert vom

Mäzen Peter E. Eckes ermöglicht dieses außergewöhnliche Konzert, das die gefeierte Sopranistin Marlis Petersen und das Münchner Rundfunkorchester unter Dirigent Ulf Schirmer mit den Vier letzten Liedern, dem melancholischen Abschiedsgesang Richard Strauss', auf dem Podium vereint. Als symphonisches Selbstportät gilt die Tondichtung Ein Heldenleben, eines der Werke, die das Motto des Festivals 2017 vorgeben. In dem großen Werk beschreibt Richard Strauss die Lebensstationen eines Helden und seiner Gefährtin mit einprägsamen Leitmotiven, satten Farben und einer überwältigenden Fülle an musikalischen Ideen. Ebenso einfallsreich und anspruchsvoll, voller Klangfarben und Witz ist auch die Burleske für Klavier und Orchester, bei der der junge französische Pianist Bertrand Chamayou, einer der Shooting Stars seiner Generation, seine virtuose Brillanz zeigen wird.

Additional information