Das Richard-Strauss-Festival 2016 wird uns wieder eine Fülle erstklassiger Interpretationen Strauss‘scher Meisterwerke bescheren. Neben vielen hochkarätigen Veranstaltungen wird unser Schwerpunkt der Tondichtungen, nach der Begegnung mit Frühem und Unbekanntem, nun die berühmten, zu recht beliebten musikalischen Leckerbissen „Till Eulenspiegels lustige Streiche“, „Also sprach Zarathustra“ und „Don Quixote“ präsentieren. Außerdem erleben wir Orchester und Ensemble des Strauss-bewährten Aalto-Theaters Essen mit einer konzertanten „Elektra“, die ein Höhepunkt des Festivals zu werden verspricht.

Ks. Edita Gruberová gibt sich mit einem Meisterkurs und einem Künstlergespräch die Ehre, und so schauen wir voll Spannung und Freude der nächsten prallgefüllten Strauss-Woche im Juni 2016 entgegen!

Seien Sie dabei, denn wo sonst als in „GaPa“ kann man die Werke des genialen Richard Strauss in so geballter, vielfältiger Form und Darbietung erleben!

Ich freue mich auf Sie, Ihre

 

Ks. Brigitte Fassbaender

Brigitte Fassbaender © Marc Gilsdorf

 

 

Additional information