Liebe Freunde des Richard-Strauss-Festivals,
liebes Publikum,

zu den schönen Erinnerungen an das Festival 2018 kommt nun die Vorfreude auf viele musikalische Highlights im kommenden Jahr. Da feiert das Richard-Strauss-Festival sein 30jähriges Gründungsjubiläum mit einem besonders spannenden und vielfältigen Programm und Gästen von Weltruf. Wie die großartige Asmik Grigorian, die 2018 die Salzburger Festspiele als Strauss‘ Salome in Begeisterung versetzte. Die litauische Sängerin tritt beim Klassik Open Air Konzert in Kloster Ettal auf. Karten für die beiden Open Air Konzerte am Freitag, den 28., und Samstag, den 29. Juni 2019, sind bereits im Verkauf. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Auswahl Ihrer Lieblingsplätze für diesen „Sommernachtstraum“.
Für diese Festivalhighlights können Sie bei GAP-Ticket unter der Telefonnummer +49 . (0)8821 . 730 1995 bereits jetzt Karten vorreservieren:

23.6.2019: Konzert auf der Zugspitze
26.6.2019: Liederabend mit Golda Schultz und Jonathan Ware auf Schloss Elmau
27.6.2019: Konzert auf dem Wank

Das gesamte Programm präsentieren wir am 28. Januar 2019 in den Medien und an dieser Stelle. An diesem Tag gehen alle Veranstaltungen in den regulären Verkauf.

Bis dahin mit herzlichen Grüßen

Ihr Festivalteam

Wenn Sie über den Vorverkaufsstart informiert bleiben wollen, registrieren Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Richard-Strauss-Institut, Schnitzschulstr. 19, 82467, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, rsi@gapa.de, Fon: + 43 . 676 . 3571824, Dagmar Grohmann