Tickets
In Kooperation mit der Bürgermeister-Schütte-Grund- und Mittelschule Garmisch-Partenkirchen und Tanz & Schule e.V.
Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Ellen Steinmüller
Choreographie

Unter der künstlerischen Leitung der Choreografin und Tanzpädagogin Ellen Steinmüller von Fokus Tanz entwickeln Schüler*innen der 8. und 1. Jahrgangsstufe der Bürgermeister-Schütte-Grund-und Mittelschule, Garmisch-Partenkirchen gemeinsam über drei Wochen ein Tanzstück zum Thema Träume, Wünsche und Sehnsüchte. Als Grundlage und Inspirationsquelle dienen William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ und das gleichnamige musikalische Werk von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Fokus Tanz/Tanz und Schule e.V. München ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2006 künstlerisch zeitgenössische Tanzprojekte in Schulen durchführt, seit 2018 auch in Kooperation mit dem Richard-Strauss-Festival Garmisch-Partenkirchen. Der Verein wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen von Access to Dance, www.fokustanz.de.


Ellen Steinmüller

Ellen SteinmüllerEllen Steinmüller absolvierte ihre professionelle Tanzausbildung am Laban Centre London. Nach ihrem Studium der Pädagogik an der LMU und dem erfolgreichen Abschlusses eines M.A. in Tanztherapie an der University of London fokussierte sie ihre berufliche Tätigkeit auf die tanztherapeutische und tanzpädagogische Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Durch ihre Tätigkeit als leitende Tanzkünstlerin mit der renommierten Organisation Dance United, deren Arbeit in Deutschland durch den Dokumentarfilm Rhythm Is It bekannt wurde, hat sie langjährige Berufserfahrung im Bereich der sozialen Inklusion durch Tanz gesammelt und eine auf der Dance United Methodik basierende spezielle künstlerische und pädagogische Arbeitsweise entwickelt.